Sundays are for…

Sonntage sind bei mir immer relativ entspannt. Ich kann ausschlafen, liege dann doch irgendwie den ganzen Tag im Bett rum, schaue meine Lieblingsserien, esse ab und zu was, mache das wonach mir ist und lasse es mir gut gehen, bevor der Montag die neue Woche einläutet. Heute verlief mein Sonntag ein bisschen anders. Wir haben uns spontan verabredet, zum Strand in Cadboro Bay zu gehen und uns dort etwas von den stressigen aber auch schönen letzten drei Wochen zu erholen. Viele Eindrücke, neue Menschen, neue Uni, riesen Uni, viel unternehmen und sich auf einer anderen Sprache ausdrücken. Gar nicht mal wenig aber unglaublich spannend. Jedenfalls war es auch dort sehr schön, wir haben uns einfach alle auf einen Baumstamm gesetzt, die dort wie Sand am Meer rumliegen und gequatscht, die Augen geschlossen, uns die Sonne ins Gesicht scheinen lassen und einfach genossen, dort zu sein. Ich habe auch den ein oder anderen Mops gesehen und sogar gestreichelt – ihr müsst dazu wissen, dass ich diese Hunde liebe! Fast so sehr, wie meinen eigenen (kein Mops aber trotzdem mein größter Schatz). Made my day! Wir haben uns fürs nächste Mal vorgenommen, Surfboards auszuleihen und uns mal im Stand Up Paddling zu probieren. Das Wetter wird jetzt erstmal schlechter hier und es soll viel regnen, aber bei den nächsten Sonnenstrahlen findet man mich mit 100%iger Sicherheit am Strand auf einem Surfboard.

gefunden auf Wanderlusters/Facebook

gefunden auf Wanderlusters

My Sundays are very relaxed. I can seep late, then I’m lying in my bed the whole day, watch my favorite series, eat now and then, do whatever I want to do and just have a good time before Monday starts the new week. This Sunday was different. We went to the beach spontaneously at Cadboro Bay to recover from the last three stressful but beautiful weeks. Many impressions, new people, new university, big university, doing a lot of things and express yourself in a foreign language. It’s not that easy but very exciting. It was very beautiful though and we were just sitting down on a trunk which is a dime a thousand. We just talked, closed our eyes, let the sun shine on our faces and enjoyed being there. I also saw a pug and at least I stroked him – you need to know that I love pugs a lot! Almost like my own dog (not a pug but he is my greatest sweetheart). Made my day! We planned to borrow Surfboards the next time we go to the beach to try stand up paddling. The weather is going to be worse here and it should rain a lot but the next time the sun comes out you will definitely find me at the beach on a surfboard.

Love,

headingforplaces (Sarah)

MADE MY DAY - I love pugs!

MADE MY DAY – I love pugs!

gefunden auf Wanderlusters

gefunden auf Wanderlusters

gefunden auf laurenconrad.com

gefunden auf laurenconrad.com

made another friend today

made another friend today

gefunden auf Wanderlusters

gefunden auf Wanderlusters

(For more pictures beside the ones on my blog you can have a look (and follow me) on Instagram: headingforsarah)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s