Burlesque

Ich habe einen “Lieblings-” Film, den ich mir wirklich immer wieder anschauen könnte. Kennt ihr das, wenn euch ein Film, ein Video oder ein Foto einfach total motivieren? Ich hab das bei diesem. Die Rede ist von “Burlesque“.

Christina Aguilera alias Ali Rose lebt in einer Kleinstadt und verdient ihr Geld mit kellnern. Eines Tages merkt sie, dass sie das wohl nicht zu erfüllen scheint. Sie kündigt ihren Job und fährt Hals über Kopf nach Los Angeles, um ihrem Traum nachzugehen: dem Singen. Mit wenig Geld in der Tasche und ihrem Traum immer vor Augen gibt sie nicht auf. Nach vielen Jobabsagen entdeckt sie die Burlesque-Lounge. Sie ist von den Tänzerinnern & Sängerinnen so fasziniert, dass sie auf diese eine Bühne will. Die Besitzerin der Burlesque-Lounge, Tess, lässt sie nichtmal als Kellnerin arbeiten. Ali beschließt, ihr Glück selbst in die Hand zu nehmen und beginnt ohne Job-Zusage zu kellnern. Beeindruckt von ihrer Willensstärke wird sie als Kellnerin eingestellt. Sie übt trotzdem jeden einzelnen Schritt und Song der Show, bis sie irgendwann die Chance erhält, als Show Act einzuspringen. Eine Mittänzerin sieht das gar nicht gerne und stellt die Musik aus, die ihr zum Background singen dient. Doch anstatt schnellstens die Bühne zu verlassen packt Ali ihre einzigartige Stimme aus und überzeugt alle. Sie wird zum Star der Show. Danach geht es natürlich noch weiter mit Liebe, Drama, Eifersucht und Happy End. Aber darauf möchte ich gar nicht hinaus.

auf weheartit.com gefunden

auf weheartit.com gefunden

I have a “favorite-” movie which I could watch the whole day, seven times a week. Okay that’s a little overdone but I love it. Do you know the feeling when a movie, a video or a photo motivates you the most? That’s what this movie makes me feel like. I’m talking about “Burlesque“.

Christina Aguilera alias Ali Rose lives in a small town and works as a waitress. One day she notices that this cannot be everything she wants from life. She quits her Job and travels to Los Angeles. With less money in her pocket and a heart full of dreams she tries to get a job but without success. Finally she discovers the Burlesque-Lounge. She is so fascinated about the dancers and singers that she wants to be on stage herself. But Tess, the owner of the Burlesque-Lounge, doesn’t even let her work as a waitress. Ali doesn’t accept this and takes matters into her hands. Without a promise to get the job as a waitress she serves the guests. Tess is impressed of Ali’s strong-mindedness so she gives here the chance to work for her. Ali practices during her job and at her hotel room to improve her skills. Some day she gets the chance to sub as a show act but a dancer begrudges her the rumour so she abates the music which helps the singers to sing background. But instead of fleeing from the stage, Ali shows the audience her unbelievable voice which makes her to the star of the show. She convinces everybody. Of course the story goes on with a lot of drama, love, jealousy and a happy end. But this is not what I’m after.

Wie ich schon gesagt habe, motiviert mich dieser Film. Vielleicht kennt ihr das, manchmal ist man einfach in seinem Alltagstrott so gefangen, dass man ganz vergisst, dass da noch mehr ist. Ich freue mich wie verrückt auf mein Auslandssemester in Kanada. Ich freue mich, dass ich überhaupt diese Möglichkeit habe, für ein halbes Jahr in einem anderen Land wohnen und leben zu dürfen. Ich freue mich darauf, neue Freundschaften zu knüpfen, generell darauf, neue Menschen kennenzulernen, neue Erfahrungen zu machen, zu reisen, neue Dinge zu sehen und zu erleben und mich vielleicht auch ein Stück mehr selbst zu finden. Man macht oft nur das, was von einem erwartet wird: Schule, danach Uni/Ausbildung und dann gehts weiter im Berufsleben. Man muss sich viel zu oft daran erinnern, dass man nur dieses eine Leben hat. Man hat nur eine Chance, sein Leben in vollen Zügen zu genießen. Man darf sich dabei nicht verbiegen lassen und vielleicht sollte man auch einfach öfter mal auf sein Herz hören. Klingt total kitschig und ist vielleicht auch eine sehr romantische Idee, aber ich glaube daran. Es kommt einem nichts zugeflogen und man muss auch manchmal hart für seinen Erfolg/Traum kämpfen. Am Ende lohnt es sich dann aber. Man muss eben manchmal klein anfangen, viele Umwege gehen, um dann auf den richtigen Weg zu gelangen. Selbst, wenn ihr mal hinfallt (und selbst wenn es nicht nur bei einem Mal bleibt): wichtig ist, wieder aufzustehen und nicht liegen zu bleiben. Man kann so viele Fehler machen, wie man möchte. Man sollte nur daraus lernen. Bleibt euch selbst treu und verfolgt eure Träume, egal wie aussichtslos sie auch scheinen mögen. Ich für meinen Teil freue mich auf das in 2 Wochen beginnende Abenteuer und versuche, so viel wie möglich daraus mitzunehmen und darin vielleicht eine neue Motivation und Inspiration für meinen Leben nach dem Studium zu finden. Ich habe mir jedenfalls vorgenommen, dass ich genau das mache, wovon ich träume. Wenn nicht jetzt, wann dann?

In diesem Sinne…

auf playbuzz.com gefunden

auf playbuzz.com gefunden

As I already said this movie motivates me. Maybe you know the feeling when you’re prisoned in your daily grind so you forget that there is more in life to aim for. I am so excited for my study abroad in Canada. I’m so happy that I even have the possibility to live in a foreign country for half a year. I cannot say how excited I am about building new friendships, meeting new people, gaining new experiences, to travel, seeing and experiencing new things and maybe also finding myself a little more. Often one only does what is expected of him/her: school, after it university/apprenticeship and then you are going to work for your whole life. I always must remind me that there is just that one life. You just get one chance to live it to the fullest. Don’t let yourself be pulled down because of others, listen to your heart. This must sound very cheesy and idealistic and maybe it’s a very romantic idea but I believe in it. You don’t get things for free, you must keep working hard to get what you want but in the end it’s worth it. Everybody has to start from the bottom, some of us have to make a circuit to get on the right track. Even if you fall down a lot: it’s just important to stand up again. Make as much mistakes as you want, the main point is that you learn from it. Stay true to yourself and don’t let your dreams just be dreams – dreams come true. I for one am so excited and cannot wait to start my adventure in two weeks. I’ll try to gain as much experiences as possible and maybe I’ll find a new motivation and inspiration for my life after my studies in Germany. I intended to do whatever I’m dreaming of. You need to start at some point of time and this point of time is now.

With this in mind…

Love,

headingforplaces

Advertisements

2 Gedanken zu “Burlesque

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s